Pulli gepimpt {RUMS #10/14}

HEY DU!


Es ist ganz lange her, da habe ich bei Luzia Pimpinella auf'm Blog Nic in einem grauen Sweatshirt gesehen.
Ich hab auch so einen Pulli und dachte da schon, ich will auch Comic drauf haben.
Denn eigentlich macht Grau dick und ich dachte, wenn ich den Blick ein bisschen nach oben lenke, traue ich mich das Shirt auch wieder zu tragen, weil dann kann ja keiner mehr auf die Speckrolle achten ;-)


Und ich hab' auch nur sechs Monate gebraucht das dann mal eben umzusetzen,
denn viel Arbeit war es nicht!
  • Das Motiv habe ich mit Inkscape "gemalt"
  • dann auf bedruckbare Baumwolle von Prym mit unserem normalen Tintenstrahldrucker gedruckt
  • kurz trocknen lassen
  • Trägerpapier entfernt
  • Vliesofix von hinten aufgebügelt
  • ordentlich ausgeschnitten
  • wieder Trägerpapier entfernt
  • auf den Pulli gebügelt
  • und mit normalem Stich (kein Zickzack, dauert mir zu lang) festgenäht...

BAM - FERTIG!

Also nicht viel Arbeit!

Übrigens:

...und auch jedes andere Foto von mir, aber wie soll ich Dir denn sonst den Pulli zeigen. Ich hatte überlegt ihn einfach auf'n Bügel zu hängen, aber das wär ja nix ;-)

Mal gucken, was die Anderen beim 10ten RUMS diesen Jahres so zeigen!

Ade, bis bald!
Jana

Kommentare:

  1. Super cool... würde ich dir sofort mopsen ;)
    LG LeoLilie

    AntwortenLöschen
  2. guuut- und bilder müssen eben sein ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, das ist ja cool geworden und tolle Selfies hast du gemacht.
    Lustig als ich das Vofrschaubild gesehen habe musste ich gleich an Nic's Pulli von damals denken in dem ich sie auf der Hausmesse getroffen habe. Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  4. Großartige Idee und echt großartige Selfies! Muss ich jetzt mal sagen. Du kommst unglaublich sympathisch rüber - und das Shirt ist auch genial :)

    Liebste Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  5. Supercooles Shirt
    und die Selfies sind auch toll geworden.

    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  6. Da dachte ich doch im ersten Moment: Jetzt hat die Jana auch 'nen Plotter! Sieht echt wie Bügelfolie aus. Großartig! Aber wo ist da bitte eine Speckrolle? Suchsuchsuch...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, kein Plotter, ich muss nicht alles haben, ich hab auch keine Stickmaschine... ;-)
      Ich hab etwa 784 Fotos gemacht, immer ganz arg die Luft angehalten und den Bauch eingezogen, die am wenigsten Schlimmen zeige ich ;-) (ich bin so froh dabei nicht erstickt zu sein)

      Löschen
  7. Davon, dass du selfies hasst, sieht man aber nicht viel. Sieht eher nach Spaß aus :) Oder lag´s am Luftanhalten? :P Auf jeden Fall sind die Fotos gelungen und das Shirt ist richtig cool! Ich hätte jetzt zwar fast das F...-Wort erwartet, aber das wäre dann wohl doch etwas heavy ;o) Weißt du eigentlich, dass du mich jetzt komplett verunsichert hast, mit deinem "grau macht dick"? Grau ist doch meine Lieblingsklamottenfarbe ;O Wenn ich jetzt die Blicke mit so´nem Comic "nach oben" lenke, ist das bei meinen Proportionen auch nicht wirklich ratsam :o) *grübel*
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)
      Ich hatte genau den Pulli mal auf einer Geburtstagsfeier an und Mann hat Bilder von mir gemacht, danach hatte ich ihn gaaaaanz lange nicht mehr an, ich fand mich soo "WUMMS"...

      Löschen
  8. Wow! Das Shirt mit deinem selbstgemalten Aufdruck ist echt scharf!!! Wieder eine neue Idee! Das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren! Danke für die Anleitung! :-) LG ...Michaela

    AntwortenLöschen
  9. Es gibt bedruckbare Baumwolle? Aaaah. Wieso weiß ich nichts davon? Das sieht ja komplett aus wie gekauft. Cool! Deine Selfies sind doch lustig. Ich schneide bei meinen immer den Kopf ab ;-)
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Jana - du bist echt der Oberknaller :-) sooooo cool. Ich bin hin und weg, dass du das in Inkscape selbst gemalt hast. Wow! Coole Idee - coole Umsetzung und obercoole Bilder!!!!

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. das baaaamt voll!!! sehr cooles Shirt.
    wah!! grau macht dick?? schlecht, ganz schlecht... zu viel Grau im Kleiderschrank...

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  12. Das kann ich echt nicht verstehen, warum du keine Selfies magst. Du machst das super! ♥ Dein Bam-Shirt ist absolut klasse. Auch haben wollen! :-) Liebe Grüße von Katharina, die sich voll baaaam über deinen lieben Kommentar gefreut hat und jedes Mal, wenn sie bei dir ist, fleißig deine Fische füttert... hihi...

    AntwortenLöschen
  13. hahahaaa... ich finds cool!
    auch die selfies :)

    liebe grüße
    einchen

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja cool geworden. Was es nicht alles gibt...bedruckbare Baumwolle - ich hätte da Transferpapier genommen. LG

    AntwortenLöschen
  15. :-) Danke!
    Von meiner letzten Packung Transferpapier war ich enttäuscht bzw. entsetzt...
    Beim Waschen hat sich die Farbe gelöst und alles versaut (bei dem Papier davor war alles gut), dann hatte ich keine Lust mehr auf Transferpapier.
    Leider sind auf der Baumwolle die Farben blasser...
    Ach irgendwas ist doch immer ;-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. Riiiichtig genial geworden,BAM eben ;) Tolle Idee und Umsetzung <3

    AntwortenLöschen
  17. Also, ich find die Fotos cool und wo Du Speckrollen hast, von denen Du ablenken willst, weißt auch nur Du ganz alleine! ;-) Cooles Shirt!!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich hab doch die Luft angehalten ;-)

      Löschen
  18. Wahhh total cool!! So ein BAM brauche ich auch unbedingt ... Gegen Speckrollen!

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen

Huhu! Ich freue mich sehr, sehr, sehr über Deinen Kommentar!

Beliebte Posts

AKTUELL

farbenmix | Adventskalender 2017 | Strandläufer