Zuwachs im Teich | endlich gibt's auch Hai-Mäppchen

Artikel enthält Eigenwerbung...

Hi und heute auch:
HAI!

Jo, denn ich habe meinen Fischteich aufgefüllt, heißt ich habe mein Fisch-Mäppchen-Sortiment um ein paar Haie erweitert!

Das z.B. ist ein KOI oder auch GOLDFISCH, aber kein Hai!
Bisher gab es bei mir wirklich nur Fische, auch wenn das viele jetzt nicht glauben... ja, weil eh schon immer so viele "Haimäppchen" zu meinen Fischmäppchen gesagt haben!
Ich gebe zu, ich war ein bisschen - ein klitzekleines bisschen - beleidigt, weil man doch nicht einfach Hai zum Fisch sagt...
Und das hier ist ein UPCYCLING FISCH, denn der ist aus einer alten Jeans gemacht.
Der Upcycling Fisch ist der Urfisch, den hab ich schon unzählige Male genäht...
Das wurde ein klitzekleines bisschen langweilig so mit der Zeit, deshalb gab's dann auch schon mal pinke Cordfische, goldene Kunstlederfische, graue Nadelstreifenfische...
Aber es waren immer noch FISCHE!
SILBERFISCH
Jetzt gibt's ENDLICH auch Hai! Walhai nämlich!
Als ich Ende April auf dem Boom! Designmarkt in Bad Homburg verkauft habe, wies mich eine sehr nette Besucherin darauf hin, dass meine Fische ja fast (!) wie Walhaie aussehen... ich direkt gegoogelt und "och, tatsächlich!"
WALHAI #1
Der Erste, Walhaie haben nämlich Punkte!
WALHAI #2
Den finde ich am coolsten!
WALHAI #3
Dieser hier ist ein Walhai im Orkakleid... (manchmal muss ich ob des Schwachsinns, den ich schreibe, selbst die Augen verdrehen!)
WALHAI #4
Naja, jetzt gibt es also Fische UND Haie in meiner Fischmäppchen-Abteilung.

Ach und noch was:
Schon einige Male wurde ich nach dem Schnittmuster der Fische gefragt und ich habe auch drüber nachgedacht, ob ich denn dazu eine eBook Anleitung schreiben soll, aber - kurz gesagt - ich kann es nicht!
Ich hab zwar schon so um die 200 Fische genäht, aber so gut wie nie passen die zugeschnittenen Teile so richtig zusammen, mal ist der Unterkörper zu lang, mal der Oberkörper zu breit, mal krieg ich das mit der Schwanzflosse nicht hin...
Ein gutes eBook muss aber passen - immer! Und ich weiß, dass manche eBook Käufer millimetergenau arbeiten, das geht beim Fisch nicht, da muss man immer ein bisschen schnippeln oder ziehen oder nochmal auftrennen.
Deshalb lasse ich es bleiben, okay?
WALHAI #5
Ich hoffe wir sind uns trotzdem noch grün!

Bei greenfietsen geht es diesen Monat im Taschen Sew Along übrigens um Tierisch gut! genähte Teile, da bin ich natürlich dabei, denn von tierischen Taschen - und nicht nur Fischen - hab ich ja Ahnung ;-)



Bis dann!











Außerdem verlinkt bei TT - Taschen und Täschchen

Beliebte Posts

AKTUELL

farbenmix | Adventskalender 2017 | Strandläufer