SEW ALONG | Die Kuriertasche | farbenmix Taschenspieler 3

Hi, guten Morgen!

Es gibt Frühstück bei Emma!

Heute Woche 5 des Taschenspieler 3-Sew-Alongs:
ambaZamba

So ist sie cool, aber ich hatte da erst mal so eine Art Geschmacksverirrung!
Was mich echt viel Arbeit und Nerven gekostet hat, aber ich habe sie nicht aus dem Fenster gepfeffert - Yeeehaaw!


Ich wollte unbedingt die alte Bundeswehrdecke verarbeiten, aber genauso unbedingt auch den gerade nachgekauften roten Elefantenstoff und die schöne gelbe Paspel... ja, nur dass die drei sich zusammen gar nicht so gut verstehen. Also weg damit!
Dafür hab ich einen Handgriff zwischen Rückseite und Klappe eingenäht, sehr praktisch!
ambazamba
Und - wie gesagt - ganz cool... bis auf dieses "Princess"! Das lag in einer Stofflieferung als kleines Goodie, über das ich mich auch echt gefreut habe, aber - bitte! - doch nicht auf dieser Tasche!
Naja, wird hoffentlich bald abfallen - vielleicht!


Da schau... geht doch gar nicht :-)
Karostoff, Schwede
Von innen ein bisschen ländlich und mit Ritterwebband. Mit was? Ach, naja, das Ritterwebband habe ich seit Jahren rumliegen und es muss doch irgendwann mal weg!


Aber hier der nächste Knaller, hab ich doch vergessen das Webband oben auch festzunähen. Himmel hilf... alles in allem habe ich glaube ich eine Woche für die Kuriertasche gebraucht, mich mehrfach über mich selbst gewundert und mich am Ende trotzdem über das Ergebnis gefreut!
ambaZamba

Dazu passend habe ich noch ein Sleeve für meinen Rechner genäht. Passt prima rein und ist mir auf Anhieb gelungen, ich hab direkt auf Elefanten und Ritter verzichtet!

Außen: ausgemusterte Bundeswehrdecke
Innen: Karo-Baumwollstoff vom Schweden
(ich weiß immer noch nicht, ob man den Schweden nun beim Namen nennen darf, aber ist ja auch eigentlich Wurscht, weiß doch jeder wer "der Schwede" ist!)
Verstärkung: Vlieseline S320 (Ich muss einfach alles verstärken!)
Verschluss: Steckschlösser aus Metall von Nähhimmel


Hast Du auch schon eine?
Wenn Du nicht so komische Näherlebnisse einbaust, ist sie recht leicht zu nähen und auch schneller als in eine Woche! Wie gut, dass ich schon vorgenäht habe, so kann ich sie heute pünktlich bloggen!
farbenmix, Taschenspieler 3

Viel Spaß beim Selbermachen!

Kommentare:

  1. Trotz aller Hindernisse ist deine Tasche toll geworden!
    Die Idee mit dem Henkel ist Klasse.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Die ist doch total schön geworden!
    ich habe sie diesmal ausgelassen. Ich mag den Deckel (Häubchen) irgendwie nicht u die übernächste ist dieser auch sehr ähnlich. Dafür hast du jetzt schon Übung u ich werde mich durchkämpfen müssen. :-)

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    das Ergebnis ist toll geworden. Es hat sich gelohnt, dass Du drangeblieben bist.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Klasse sieht sie aus deine Kuriertasche!! Der Ärger hat sich auf jeden Fall gelohnt :-)
    Habe mich auch durchgekämpft, mit der Klappe stand ich zeitweise auf Kriegsfuß.....
    Liebe Grüße,
    Oggi

    AntwortenLöschen
  5. Trotz einiger Umwege ist deine Tasche super geworden. Die Idee sie aus einer BW -Decke zu nähen ist echt genial. Das muss ich mir merken. So eine liegt hier irgendwo auch noch rum.
    Viel Freude damit.
    LG Christine
    PS: bei meiner musste ich auch mal wieder den Nahttrenner bemühen. ...

    AntwortenLöschen
  6. Das mit dem rot und gelb fand ich jetzt gar nicht so schlecht...
    Aber so wie sie jetzt ist, ist sie auch super.
    Auf den ersten Blick sah es wie Filz aus. Ich wäre mal gespannt, auf die Haltbarkeit bzw. das Aussehen der Decke nach einiger Benutzung.
    Grüssle. Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde sie ziemlich cool! Und wie madeMOIselle schon geschrieben hat, würde mich auch mal die Haltbarkeit interessieren. Je nachdem, was du auch darin transportierst ...

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  8. Pruuuust .... du bist lustig :o) Hast aber auf jeden Fall mit allem Recht ;o) Das oben nicht angenähte Webband kann man bestimmt ankleben oder du lässt es so, als Erinnerung an die Irrungen und Wirrungen, die das Nähen dieser Tasche mit sich gebracht hat ;o) Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen

Huhu! Ich freue mich sehr, sehr, sehr über Deinen Kommentar!

Beliebte Posts

AKTUELL

Probenähen | MyBag von Keko-kreativ