Weiß und der alte Zug {Caravan Makeover #10}

Über 20 Stunden haben wir schon weiße Farbe gerollt und gepinselt!
Das macht ganz schön gaga!
Nicht weil es ausdünstet - das tut es ja kaum bei Acrylfarbe, ich krieg' davon auch kein Kopfweh und keine Atemnot, daher schließe ich daraus: ist gesundheitlich nicht bedenklich!
Aber dieses ewige Rolle-vor-Rolle-zurück-Rolle-auf-Rolle-ab und dieses Pinsel-hin-Pinsel-her... haapuuuh!
Aber es ist SOOOO SCHÖN WEISS!
Und wirkt (und ist) so sauber und der miefige Geruch ist weg!

 Also hier so rum bin ich mit weiß fertig!

Da muss ich noch! Linkes Bild: über der Tür das hab ich vergessen. In der Mitte: hier ist nur grundiert, da muss ich noch 2-4 mal drüberlackieren. Rechtes Bild: das Bad, tja... diese depperten Klebereste müssen da irgendwie weg und das olle Dachfenster vielleicht auch noch und dann: weiß, klar, oder? :-)

Und weil "Mamaaa" im Wohnwagen rollt und pinselt und keine Zeit für Kinder-Entertainment hat (Frechheit eigentlich!) muss Kind sich eben mal selbst beschäftigen.

So hat die geerbte Märklin einen Platz im neuen Kinderzimmer gefunden!

Alle erst mal zufrieden, mein Mann auch, denn er mag nicht Lackieren und war froh, dass er arbeiten musste - nee, in dem Fall: durfte!

Und heute - Karfreitag - geh ich später, wenn mich keiner sieht, nochmal in den Wohnwagen und rolle heimlich mit musikalischer Untermalung ein bisschen weiter!
und liebe Grüße
Jana

Kommentare:

  1. Das sieht so klasse aus. Da könnt ihr euch auf den nächsten Urlaub freuen. LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht so klasse aus. Da könnt ihr euch auf den nächsten Urlaub freuen. LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Malen mit Untermalung, das hat dooch was ... :o)))

    Das Weiß sieht so wahnsinnig schön aus, da hat sich die eintönige Arbeit eindeutig gelohnt!!!

    Dir und den Deinen wünsche ich ein wunderschönes Osterfest!!!
    Helga

    AntwortenLöschen

Huhu! Ich freue mich sehr, sehr, sehr über Deinen Kommentar!

Beliebte Posts

AKTUELL

farbenmix | Adventskalender 2017 | Strandläufer