Danke März! {BIWYFI #103}

Mein März war...
aufregend, anstrengend, erfrischend, befreiend, befriedigend, erneuernd, lebendig, lustig, genial!
Danke März, für die unerschöpfliche Energie! Unter anderem für das:

Kinderzimmertausch: vorher - nachher!

Und wer war's?
Genau! Wonderwoman!
Damit das letzte Mal zu BIWYFI - Danke Nic!
 
Ausserdem bin ich dem März dankbar für einen überragend lustigen Samstag - also alle meine Samstage sind lustig, aber der Eine besonders!
Vor lauter "lassd's mi a mid!" (das kann man nicht übersetzen ;-)), habe ich nicht ein Foto gemacht von meinem Tag bei der h+h in Köln :D
13 (dreizehn) Frauen waren an dem Riesenspaß beteiligt!


Ich hoffe inständig, dass Dein März auch so supergenialschön war!
Liebe Grüße,
Jana

Und noch was: ich habe doch den putzigen Hasen für Keko-Kreativ probegenäht, der ist jetzt bei farbenmix zu haben!
Also an Ostern denken und Hase schenken!


Neuer Verschluss für's Portemonnaie | RUMS #12/14

Huhu Du! :-)

Neulich mal habe ich mir eine Tasche mit passendem Portemonnaie genäht, guck:



Nun habe ich den Geldbeutel mit Steckschloß ein paar mal benutzt und fand das mit dem Schloß doof, denn ich habe die Börse nicht ausreichend verstärkt und somit war das Schließen immer so'n Gefummel.

Aber ich trage ja immer noch die Tasche rum und neu nähen? Nee....
Schloß abfummeln? Ja!


Ein Stück Kunstleder ausschneiden.


Über die entstandenen Löcher annähen.


Kam Snap rein - Fertig und viel praktischer!


RUMS!

Grüße!
Jana

Photo Projekt | BIWYFI #101 | Frühlingsgefühle

Vor lauter Frühlingsgefühlen keine Zeit für einen langen Post...

Denn meine Frühlingsgefühle haben ganz viel damit zu tun:



BIWYFI!

Bin Streichen....
Jana

Mist, der Bezug ist in der Wäsche! {RUMS 11/14}

Ganz lange sind immer alle Sofakissen sauber und dann fangen irgendwie alle an zu schlabbern - und hier gibt es keine Kleinkinder mehr im Haus ;-) - so dass alle Bezüge, die mir just in dem Moment gefallen würden, in der Wäsche sind.

Also hab ich mal gerade...
(Ja, ich mach nun mal gerne "mal gerade"!)
...eine neue Kissenhülle genäht.
Die Auswahl des Stoffes ging auch erstaunlich schnell.
Es sollte einer sein, den ich nicht mehr so unbedingt brauche, der günstig war und der zum Sofa passt.
Den hab ich dann aus dem Regal gezogen und siehe da, ich musste nicht mal zuschneiden... :D
Einmal umgebügelt - zweimal umgebügelt - und endlich mal einen Zierstich verwendet um das ganze zu säumen. Ich mag Karostoff, denn da muss ich nichts messen und es ist ganz einfach gerade zu nähen!
Auf links gedreht und zusammengenäht. Versäubern spar ich mir, sieht ja keiner ;-)
Wenden - Bügeln - Beziehen
Fertig - passt - meins!


Verlinkt bei RUMS :-)

Schöne Zeit!
Jana

Probenähen Kuschelhase Moritz {für Keko-Kreativ}

Als Kerstin von Keko-Kreativ auf ihrem Blog fragte, wer denn ihr E-Book Kuschelhase Moritz probenähen möchte, dachte ich gleich, oh brauch ich (eine Freundin war gerade schwanger), bewerb ich mich doch mal!

Der Kuschelhase ist ein Schnuffeltuch und war dank der Anleitung super einfach zu nähen!
Ich habe ihn aus Bioplüsch und Biobaumwolle genäht.

Das E-Book wird es rechtzeitig vor Ostern bei Farbenmix geben!
Wann genau erfährst Du auf jeden Fall bei Keko-Kreativ!

Baby hat aber eine große Schwester, deshalb hab ich gleich noch einen Hasen dazu genäht!
Kopf und Ohren habe ich übernommen, damit sie auch gut zusammen passen und dann einen Körper untendran gefrickelt ;-)
Süß, gell? Es sind aber beides wohl keine Moritze ;-). Es sind ja Mädchen!

Und für die Mama gab's dann noch eine Gürteltasche mit ihrem Lieblingsstoff!
Quasi ein Lieblibgsteil ;-)
Und sie hat sich so gefreut und war ganz gerührt - und ich auch!!!

Jana


Pulli gepimpt {RUMS #10/14}

HEY DU!


Es ist ganz lange her, da habe ich bei Luzia Pimpinella auf'm Blog Nic in einem grauen Sweatshirt gesehen.
Ich hab auch so einen Pulli und dachte da schon, ich will auch Comic drauf haben.
Denn eigentlich macht Grau dick und ich dachte, wenn ich den Blick ein bisschen nach oben lenke, traue ich mich das Shirt auch wieder zu tragen, weil dann kann ja keiner mehr auf die Speckrolle achten ;-)


Und ich hab' auch nur sechs Monate gebraucht das dann mal eben umzusetzen,
denn viel Arbeit war es nicht!
  • Das Motiv habe ich mit Inkscape "gemalt"
  • dann auf bedruckbare Baumwolle von Prym mit unserem normalen Tintenstrahldrucker gedruckt
  • kurz trocknen lassen
  • Trägerpapier entfernt
  • Vliesofix von hinten aufgebügelt
  • ordentlich ausgeschnitten
  • wieder Trägerpapier entfernt
  • auf den Pulli gebügelt
  • und mit normalem Stich (kein Zickzack, dauert mir zu lang) festgenäht...

BAM - FERTIG!

Also nicht viel Arbeit!

Übrigens:

...und auch jedes andere Foto von mir, aber wie soll ich Dir denn sonst den Pulli zeigen. Ich hatte überlegt ihn einfach auf'n Bügel zu hängen, aber das wär ja nix ;-)

Mal gucken, was die Anderen beim 10ten RUMS diesen Jahres so zeigen!

Ade, bis bald!
Jana

Photo Projekt | BIWYFI #99 | Wofür ich im Februar dankbar bin

Ich bin dem Februar im Allgemeinen dankbar, denn er war überwiegend sehr nett zu mir!

Luzia Pimpinella bin ich z.B. dankbar für ihr Foto Projekt Beauty is where you find it, bei dem ich mich auch heute wieder verlinke. Gäb's das nicht, müsste ich hier alleine vor mich hin Fotos bloggen ;-)

Und auch dankbar bin ich für unser neues Spülbecken, wir hatten 5 Jahre eins ohne Abstellmöglichkeit und haben uns darüber fast von Anfang an geärgert.
Warum wir dann so eins hatten?
Naja, ich fand's schick und hab bei der Küchenplanung nicht weiter drüber nachgedacht, ob's denn auch praktisch ist :D
Aber neulich hab ich dann ein Neues mit Heim gebracht und mein Mann hat sich total gefreut, dass er endlich.... hahaha von wegen!
Aber er hat's trotzdem eingebaut - unter Fluchen - aber ich halte das aus!



So richtig schön ist das jetzt nicht, aber so sehr viel praktischer, manchmal geht das halt vor!
Ausserdem sieht man ja auch sonst gar nicht so viel davon, ich hab nur eben für's Foto alles beiseite gestellt ...was ich dann später auch aufräume! ;-)

Jetzt wünsche ich Dir und mir und allen einen schöner März!
Ade!
Jana

Rostiger Stahl und abgeplatzter Beton | Landschaftspark Duisburg Nord

Heute: keine Sätze - keine Lust ;-)

DIY:
Sonntag - Familie - Ausflug - wunderbar - Fotos - zuviel - Rost - langweilig - verlassen - Currywurst - Beton - Stahl - monumental - Ziegelsteine - Ausblick - Höhenangst - Kinder - Ungeduld - Faszination - verlassen - Mut - unspektakulär - schön - Wintersonne - Himmelblau - Pott - gruselig - Wind - Natur - beeindruckend - Gefallen - Fantasie - vorstellen - ahnen...





Danke für's Zuschauen!
Du hast Dir hoffentlich lauter lustige Sätze ausgedacht ;-)
Bis dahin, Jana

Beliebte Posts