Kleiner

Ich hatte irgendwie einen Knoten im Kopf - kommt ja schon mal vor...

Nach zwei misslungenen Versuchen, hab ich endlich eine kleinere Version des Wildspitz, den ich sonst nähe, hingekriegt! Die beiden ersten waren zu dick... viel zu dick :-)

Die Innenausstattung ist jetzt magerer.
Kein zweites Reißverschlussfach, nur drei Kartenfächer und die zwei größeren Steckfächer.

Aber es passt alles rein und selbst gefüllt ist er an der dicksten Stelle nur 3 cm.

Die kleinere Version, die bei der Anleitung von creat.ING[dh] dabei ist, war mir mit 15 cm immer noch zu groß. Dieser hier ist jetzt 12 cm breit und 9,5 cm hoch.

Als Faltplan habe ich den Standardplan aus der Nähanleitung (gibt es bei Farbenmix) genommen und nur das Reißverschlussfach, welches zuerst genäht wird, weggelassen.
Und eben alles in 14 cm Breite zugeschnitten.

Da ist er:


alles drin:


trotzdem nicht dick:


mein Großer und mein Kleiner:


Den nehm ich Pfingsten mit in den Urlaub (an die See - passt, gell!)
und nächste Woche fang ich mal an ein oder zwei Kleine für den Shop zu nähen :-)

Schönes Wochenende und ein bisschen Sonne wünsch' ich!
Jana

1 Kommentar:

  1. beide sehr schön, wobei der "kleine" mir etwas besser gefällt, habs nicht so mit großen portmonais.
    wochenendgrüße andrea

    AntwortenLöschen

Huhu! Ich freue mich sehr, sehr, sehr über Deinen Kommentar!

Beliebte Posts

AKTUELL

Probenähen | MyBag von Keko-kreativ